AUCTUS investiert in die Rossmanith GmbH & Co. KG als neue Plattform einer integrierten Fassadenbaugruppe

AUCTUS investiert in die Rossmanith GmbH & Co. KG

Die Transaktion

AUCTUS freut sich über den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit der Rossmanith GmbH & Co. KG (“Rossmanith”). Rossmanith, mit Hauptsitz in Heidelberg, wurde 1947 gegründet und hat sich in der Region und darüber hinaus als zuverlässiger, integrierter Fassadenbauer für die gesamte Gebäudehülle etabliert. Hauptkunden sind primär größere Industrieunternehmen sowie Körperschaften der öffentlichen Hand. Rossmanith wird Plattformunternehmen einer neuen Fassadenbaugruppe, die höchste architektonische Ansprüche sowie emissionsreduzierende Maßnahmen ganzheitlich umsetzt.

Rossmanith ist am Markt bekannt für die Entwicklung und den Bau anspruchsvoller Fenster- und Fassadenkonstruktionen in Metall und Holz-Metall, einer ästhetisch ansprechenden, nachhaltigen und im Trend liegenden Materialkombination. Produziert werden die Fassaden in einer neu errichteten, hochfunktionalen Produktionshalle direkt in Heidelberg, in der das Unternehmen gleichzeitig seine zukünftigen Nachwuchskräfte ausbildet. Mehrere Auszubildende wurden bereits von der Handwerkskammer auf regionaler und Landesebene mit Preisen ausgezeichnet. Der starke Qualitätsfokus von Rossmanith zeigt sich an der Projektbeteiligung zahlreicher preisgekrönter Bauwerke, wie bspw. der Bau einer werkseitig vorelementierten Pfosten-Riegel-Fassade aus Holz-Aluminium an der DAV Bundesgeschäftsstelle (Gewinner des Deutschen Holzbaupreises 2023):

AUCTUS Strategie

Der deutsche Fassadenbau- und Gebäudemarkt ist geprägt von vielen kleinen und mittelständischen, oft familiengeführten Unternehmen, von denen viele über ein langjähriges Branchennetzwerk, hochwertige Nischenfokussierungen und exzellent ausgebildete Fachkräfte verfügen. „Der nachhaltige Fassadenbau wird eine entscheidende Rolle im Rahmen der Energiewende spielen, bei der Gebäude aufgrund ihrer hohen (direkten und indirekten) Emissionen im Mittelpunkt stehen.“, erläutert Marvin Aurnhammer von AUCTUS die Investitionsentscheidung. Mit der Firma Rossmanith als Erstinvestment plant AUCTUS den Aufbau einer integrierten Gruppe leistungsstarker Fassadenbauer mit hoher Material- und Planungskompetenz, die sich diesen Anforderungen annehmen und ihren Kunden höchste Qualität bieten kann. „Deutschland verfügt im Bereich der innovativen Fassadensysteme weltweit über erstklassiges Know-How, mit der wir der gesteigerten Komplexität im Fassadenbau begegnen werden.“, ergänzt Florian Aichinger, der die internationale Expansionsstrategie maßgeblich unterstützen wird.

„Mit der Firma Rossmanith erweitern wir bei AUCTUS die baunahen Aktivitäten mit dem klaren Fokus, die energetische Wende in Deutschland umzusetzen. Hierbei setzen wir klar auf innovative Produkte und hierfür notwendige Dienstleistungen.“

Dr. Daniel Meuthen, Partner bei AUCTUS

Buy-and-Build – Was wir suchen

Der regionale Fokus der Gruppe liegt in der DACH-Region sowie angrenzenden europäischen Regionen, insbesondere Italien und Osteuropa. Relevante Zielunternehmen errichten mit eigenen Produktionskapazitäten ganze Gebäudehüllen bzw. Fassadensysteme (Pfosten-Riegel Fassaden sowie Elementfassaden) und stehen für Qualität, Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und Innovation. Idealerweise erwirtschaften die Zielunternehmen ein EBITDA > EUR 2 Mio.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Der regionale Fokus der Gruppe liegt in der DACH-Region sowie angrenzenden europäischen Regionen, insbesondere Italien und Osteuropa. Relevante Zielunternehmen errichten mit eigenen Produktionskapazitäten ganze Gebäudehüllen bzw. Fassadensysteme (Pfosten-Riegel Fassaden sowie Elementfassaden) und stehen für Qualität, Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und Innovation. Idealerweise erwirtschaften die Zielunternehmen ein EBITDA > EUR 2 Mio.

Über Auctus

AUCTUS ist mit über 400 Beteiligungen in den letzten 23 Jahren die aktivste Beteiligungsgesellschaft für den europäischen Mittelstand. Den Schwerpunkt unserer Investitionen bilden Mehrheitsbeteiligungen an Unternehmen mit einem Jahresumsatz zwischen 10 Mio. und 150 Mio. EUR.

AUCTUS steht dabei für nachhaltiges organisches, aber auch anorganisches Wachstum durch Zukäufe. Dies erreichen wir in einer vertrauensvollen Partnerschaft gemeinsam mit dem Management unserer Unternehmen. Wir sind darauf spezialisiert, erfolgreiche mittelständische Unternehmensgruppen aufzubauen – Wir machen Marktführer. Die mehr als 35 erfahrenen AUCTUS Beteiligungsexperten betreuen aktuell 50 Plattform-Beteiligungen aus verschiedenen Wirtschaftszweigen. Die Summe der Plattform-Beteiligungen mit insgesamt über 200 Einzelunternehmen erzielt 3 Mrd. € Jahresumsatz. Dabei wachsen Umsätze und Ergebnisse seit Jahren mit >10% pro Jahr.

Unsere erfolgreiche Arbeit wird regelmäßig mit renommierten Auszeichnungen und internationalen Top-Platzierungen belohnt.

Weitere Beiträge